Wie viele Kalorien am Tag essen

Kalorien, Kalorienbedarf & Co.

Damit der Körper keine unschönen oder sogar langfristig ungesunden Fettpölsterchen bildet, sollte jeder Mensch darauf achten, dass er täglich nur so viel Nahrung zu sich nimmt, wie der Körper braucht, um das tägliche Arbeitspensum zu erledigen. Auf dieser Website geht es um die Frage, wie viel Nahrung genau das ist.

Sie möchten sich mehr mit Kalorien, dem täglichem Kalorienbedarf und bewusster Ernährung beschäftigen? Sie suchen Informationen zum Abnehmen, BMI, Grundumsatz und weiteren Themen? Sie wollen wissen, wo Sie ernährungstechnisch gerade stehen?

Sie lernen hier die wichtigsten Grundlagen und Rechenverfahren zur Ermittlung des individuellen Kalorienbedarfs kennen: Sie finden BMI-Rechner, Idealgewicht-Rechner, Kalorienrechner. Sie erfahren, wie man den Grundumsatz, Leistungsumsatz, den Körperfettanteil berechnen kann, was das ist und wie man diese Begriffe für sich nutzen kann. Ein paar Grundlagen helfen Ihnen dabei, Ihre aktuelle Situation besser einzuschätzen und sich bewusster zu ernähren.

Bitte beachten Sie aber Folgendes: Die Informationen auf dieser Website ersetzen keine Beratung durch Ihren Hausarzt oder einen Ernährungsberater. Wenn es um Ernährung, Diäten, Abnehmen und ähnliche Themen geht, so ist immer eine ganz individuelle Beratung erforderlich, die nur von einem Arzt oder Ernährungstherapeuten gegeben werden kann.



Zur Übersicht der Kalorienrechner & Co.

Wie viele Kalorien am Tag sollte man zu sich nehmen?

Der Körper verbraucht den ganzen Tag lang rund um die Uhr Energie. Sogar nachts beim Schlafen muss er die Körpertemperatur halten, für viele Stoffwechselvorgänge sorgen und Atem- und Herzmuskel aktiv halten. Die dafür benötigte Energiemenge, die erforderlichen Kalorien, müssen wir ihm über die Nahrung zuführen.

Die Menge an Energie, die der Körper aus unserer Nahrung gewinnt, wird in Kalorien beziehungsweise in Kilokalorien (kcal) gemessen. Fette, Eiweiß und Kohlenhydrate enthalten unterschiedliche Kalorien. Mehr zur Frage was Kalorien eigentlich sind und wie man sie messen kann.

Doch wie viele Kalorien am Tag müssen wir eigentlich zu uns nehmen, damit wir unseren Energiebedarf vollständig decken und dabei weder zunehmen, oder abnehmen? Oder, welche Kalorien sollte man essen, wenn man Gewicht verlieren möchte? Diese Frage kann man nur individuell beantworten. Ganz allgemein gilt: Wer abnehmen möchte, der muss weniger Kalorien zu sich nehmen, als der Körper über den Tag verbraucht. Denn dann wird er beginnen, Fett abzubauen und als Energie zu nutzen.

Zum Thema individuell: Ein Mann, der 1,90 Meter große ist, muss natürlich mehr essen, als eine Frau mit einer Größe von 1,60 Meter, um seinen täglichen Kalorienbedarf vollständig zu decken. Ein Bauarbeiter muss mehr Kalorien zu sich nehmen, als eine Bürokauffrau. Es kommt also immer auf die individuellen Bedingungen an, aus denen sich der tägliche Bedarf ergibt.

Generell geht man von einem Grundumsatz aus, der bei etwa 1500 bis 2000 Kalorien am Tag liegt. Wer also etwa 2000 Kalorien am Tag zu sich nimmt, der wird wahrscheinlich nicht deutlich abnehmen, aber auch nicht zunehmen. Ist der Grundumsatz geringer, dann wird die betreffende Person eher zunehmen. Ist er höher, so wird sie eher abnehmen. 500 Kalorien können so im Prinzip einen großen Einfluss haben.

Wenn Sie Ihren genauen Kalorienbedarf wissen wollen, so nutzen Sie unseren Kalorienrechner. Möchten Sie Ihr Idealgewicht berechnen, so finden Sie hier ebenfalls einen passenden Rechner.

Muss man unbedingt Kalorien zählen?

Kalorienzählen ist speziell dann wichtig, wenn man es tun muss – etwa aus medizinischen Gründen und auf Anweisung des Arztes -, oder wenn man eine Diät machen möchte.

Man sollte nicht den Fehler machen, grundsätzlich gewissenhaft Kalorien zu zählen. Dies hilft nämlich nicht unbedingt, denn bei unserer Ernährung kommt es nicht nur auf die Kalorien an, sondern auf einen ausgewogenen Mix an unterschiedlichsten Nährstoffen. Isst man beispielsweise fünf Tafeln Schokolade auf einmal, so hat man seine täglichen 2000 Kalorien ziemlich schnell zusammen. Der Tages-Energiebedarf ist gedeckt, aber richtig wohlfühlen wird man sich mit dieser Art der Ernährung vermutlich nicht.

Jeder Mensch benötigt Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe und andere wichtige Nährstoffe. Ohne diese macht er irgendwann schlapp und ist nicht mehr leistungsfähig. Daher ist es wichtig, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten und nicht ausschließlich auf die Kalorien zu achten.

Kalorienrechner: Wie viele Kalorien brauche ich täglich?

Hier finden Sie unseren Kalorienrechner. Mit ihm berechnen Sie schnell und einfach Ihren täglichen Kalorienbedarf. Wenn Sie diese Kalorienmenge zu sich nehmen, dann erhalten Sie Ihr Gewicht und nehmen weder zu noch ab.*

Wie kann man seinen Kalorienbedarf ermitteln?

Um zu errechnen, wie viele Kalorien man individuell am Tag benötigt, sind ein paar Grundbegriffe erforderlich. Nachfolgend sind drei der wichtigsten Kriterien aufgelistet, die zur Schätzung des täglichen Kalorienbedarfs genutzt werden können. Wer wissen möchte, wie viele Kalorien er am Tag zu sich nehmen muss, der sollte diese drei Punkte kennen.

Damit neben der Theorie auch für die praktische Anwendung gesorgt ist, finden Sie auf dieser Website natürlich auch die entsprechenden Kalorienrechner, Gesamtumsatzrechner, BMI-Rechner und mehr.

Der Grundumsatz

Der Grundumsatz bezeichnet die Energiemenge, die der Körper eines Menschen bei völliger Ruhe und einer Raumtemperatur von 20 Grad benötigt, um ganz normal zu funktionieren. Atmung, Herztätigkeit, Stoffwechsel und das Erhalten der Körpertemperatur gehören zu diesen Aufgaben. Der Grundumsatz ist für Männer und Frauen unterschiedlich. Er hängt zudem vom Gewicht und vom Alter ab. Grundumsatz berechnen

Der Leistungsumsatz

Als Leistungsumsatz bezeichnet man den Kalorienbedarf, der dadurch zustande kommt, dass der Körper unter Belastung steht. Die Aktivität des Menschen bei seiner Arbeit und während seiner Freizeit bestimmt den Mehrbedarf an Energie, der über den Grundumsatz hinaus geht. Der Leistungsumsatz nimmt für jede denkbare Aktivität einen anderen Wert an, der in umfangreichen Listen erarbeitet worden ist.

Der Gesamtumsatz

Der Gesamtumsatz stellt nun das gewünschte Endergebnis dar. Er entspricht den Kalorien, die man zu sich nehmen sollte, wenn man weder zunehmen, noch abnehmen will. Der Gesamtumsatz ergibt sich ganz einfach, wenn man den Grundumsatz mit dem Leistungsumsatz multipliziert. Gesamtumsatz-Formel

Auf dieser Website finden Sie einige Rechner und Kalorienrechner, mit deren Hilfe Sie Grundumsatz, Leistungsumsatz und natürlich auch den Gesamtumsatz für sich errechnen können.

Kalorientabellen

Besonders während einer Diät ist es wichtig, dass man seinen Kalorienverbrauch erhöht und gleichzeitig die Zufuhr an Kalorien auf das erforderliche Maß reduziert. Mit Hilfe von Kalorientabellen kann man ohne viel Zeitaufwand den Kaloriengehalt seiner Mahlzeiten bestimmen. Nimmt man etwas weniger viele Kalorien zu sich, als der Körper im Laufe des Tages verarbeitet, so nimmt man im Laufe der Zeit an Gewicht ab.

Wenn Sie Kalorientabellen, Vitamintabellen und Nährstofftabellen suchen, dann finden Sie auf lebensmittel-naehrstoffe.de Tabellen und Daten zu mehr als 1300 verschiedenen Nahrungsmitteln.

Foto: (C) Kurhan, Fotolia